Meine Miniaturwelt im Wandel der Zeit

im Maßstab 1:12

Herbst 2020: moderne Ausstattung mit Laptops im digitalen Zeitalter! :O)

Bilder ab Mai 2020

Durch die Ausgangssperre in Bayern fand ich genügend Zeit und Muse, um mich endlich der Renovierung des Miniaturhauses zu kümmern. Die Wände sollten alle weiß werden, damit die Fotos besser gelingen. Die anfangs teilweise dunkleren Wände schluckten zu viel Licht. Auch die Böden wurden erneuert und es kamen überall Vorhänge und Jalousien an die Fenster. Das Wiedereinräumen machte mir jedoch am meisten Spaß! Und so hat sich vieles verändert, aber so gefällt es mir weitaus besser, da es heller und freundlicher wirkt. Und so habe ich mich auch gleich noch für eine Gartenrenovierung entschlossen, die ebenfalls sehr erfolgreich war:

Bilder bis Ende 2019

Der Aufbau und das Verputzen der Wände und erste Zimmer wurden eingerichtet:

Im Herbst und Winter entstanden viele Bilder meiner neuen Bärchen, um kleine Geschichten zu erzählen:

Diese Bilder wurden u. a. für Instagram und Facebook genutzt (vor allem in der Adventszeit und auch für meinen Adventskalender) und fanden großen Anklang: