Mit Salzteig dekorieren

Salzteig kann man ganz leicht herstellen. Dieses Rezept habe ich schon viele Male für Bastelideen gemacht:

 

2 Tassen Mehl nach Wahl

1 Tasse Salz

1 Tasse Wasser

Öl, ca. 1 Esslöffel

Alle Zutaten miteinander vermischen und schön lange kneten, bis der Teig geschmeidig ist und sich gut formen lässt. Dann in der gewünschten Stärke (für Ausstecher ca. 5 mm) ausrollen und mit den  Formen nach Wunsch ausstechen.  Sollten die fertigen Salzteigformen mit einem Band oder ähnlichem verziert werden, daran denken ein Loch hinein zu stechen. Die Salzteigformen 2 Tage an der Luft trocknen lassen, erst dann bei 130-150 Grad im Ofen ca. 30 Minuten backen. Gut auskühlen lassen und nach Lust und Laune verzieren oder auch bemalen.