Santa Lucia

Am 13. Dezember wird der heiligen Lucia oder Luzia gedacht. Sie lebte im 3. Jahrhundert in Sizilien und stammte aus einer angesehenen römischen Familie. Ihr Name bedeutet "die Leuchtende" oder oder "Lichtträgerin"!

 

Anstatt zu heiraten, wie es üblich war, löste sie ihre Verlobung und verwendete ihre Mitgift für die Armen. Heimlich brachte sie bei Nacht den verfolgten Christen in die Katakomben das Allernötigste. Dabei trug sie einen Lichterkranz, um die Hände frei zu haben. Davon erfuhr ihr enttäuschter Bräutigam. Er verriet sie, und sie erlitt den Märtyrertod.